Industriebauten | Hoppecke, Brilon

Überbauung einer Werkhalle

Aufgabenstellung

Der Überbau einer alten Werkhalle mit einer Stahlbetonkonstruktion im laufenden Produktions-betrieb soll übernommen und muss mit 100 Prozent Werksfertigung garantiert werden.

Lösung

PUNKTEINS erarbeitet die Baugenehmigungspläne und Besprechungen mit den einzelnen Behörden. Ein Grobkonzept bei Einsatz von Stahlbetonfertigteilen wird erstellt und Detail-Lösungen und Takt-Bauabschnitte entwickelt. PUNKTEINS übernimmt die Erstellung von Stahlbetonfundamenten mit Bauwerksunterfangungen im Bereich des Altbestandes und die Montage der neuen Halle über den Altbestand, unter Berücksichtigung der Regendichtigkeit des Neudaches. Ein Flächengerüst in der alten Halle wird eingebaut, die alte Halle während des laufenden Produktionsbetriebes abgerissen. Während der Endfertigstellung der neuen Halle übernimmt PUNKTEINS die Bauüberwachung aller Gewerke, die Schlussabnahmen und Betreuung der eventuellen Gewährleistungsmängel.

Bauzeit: 14 Monate

Fertigstellung: 2010

Baukosten: 2,8 Mio. Euro netto

Projektnummer: 5173