Dr. OETKER TIEFKÜHLPRODUKTE KG

NEUBAU EINES LOGISTIKZENTRUMS

Standort:

Projektzweig:

Baubeschreibung:
















Projektleiter:

 

Fertigstellung:

Wittenburg

Lebensmittelproduktion

Bau eines neuen Tiefkühl-Hochregallagers für ca. 10.000 Paletten-Stellplätze mit Kommissionierung und automatischer Verladestation.

Aufgrund der Temperaturen im Tiefkühlbereich ist ein umfassender Brandschutz in diesem Fall über die sonst übliche Sprinkleranlage nicht sicherzustellen. Deshalb ging PUNKTEINS hier neue Wege. Der Brandschutz wird nun über eine erhöhte Stickstoffkonzentration gewährleistet. Damit ist das Arbeiten in den Räumen uneingeschränkt möglich und die Ausbreitung eines Feuers wird unterbunden. Mit der Planung wurde eine unterbrechungsfreie Tiefkühlung vom Hochregallager, über die Kommissionierung, bis hin zur automatischen Verladestation der Tiefkühlprodukte sichergestellt.

Dipl.-Ing. Thomas Katruß
Dipl.-Ing. Axel Peske
        
2002